Öchtringhausen nimmt die Herausforderung am Neujahrsempfang an:

 

Der erste Vorsitzende des Heimatbundes Hörste  Ludger Fraune  forderte  Öchtringhausen in Person von Franz Jürgens zu einer Saalwette  heraus. Er wettete 50 Lieter Bier das Öchtringhausen es nicht schaffen würde am 19.01.2020 dem Neujahrsempfang von Hörste , Garfeln und Öchtringhausen  innerhalb von 45 Minuten 25 Öchtringhäuser zur Heimatstube zu bekommen. Das ließen  sich die Öchtringhäuser nicht zweimal sagen, und nach nicht mal einer halben Stunde stand das Treppenhaus der Heimatstube voll.

Mit der Auflösung der Wette durch  Ludger Fraune und Franz Jürgens füllte sich die Heimatstube und Ludger Fraune konnte nur noch feststellen das sich über 50 Öchtringhäuser in der Heimatstube eingefunden hatten.

 

Danke an alle Öchtringhäuser

und an den Vorstand des Heimatbundes Hörste

für diese coole Aktion.Zurück